https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 02.06.2024
menu.inc
San Vito al Tagliamento
noch 5. Oktober 2023 Donnerstag
Von Valvasone kommend sind es auch nur 17km bis hierher. Der SP kostet 8€/24Std, all inkl.
GPS: 45.9123, 12.8659
Gleich wenige Meter weiter ist ein ALDI - da hole ich mir einige Brezen und kurz vor Mittag machen wir uns einige Weißwürste warm, genießen die mit den Brezeln und trinken einen Radler dazu. Anschließend gibt es eine schöne Siesta. Gegen 14:30 Uhr laufen wir bei 27 Grad und viel Sonne einen km in das Zentrum von San Vito.
Bald muss ich meine Fellnase auf den Arm nehmen, es ist ihr etwas zu warm und am Vormittag sind wir ja auch schon einiges gelaufen.
Wir laufen die Piazza Popolo bis zum nächsten Tor, drehen wieder um und vor uns ragt der Campaniele des Duomo in den blauen Himmel. Zwei Bilder weiter unten...
… ein Blick an das Deckenfresko...
Im Schatten einer Bar genießen wir ein kühles Blondes und einen Aperol - das stärkt die Lebensgeister.
Schon wieder sind zwei Stunden vergangen und wir steuern zurück zum Stellplatz.
Der Rest des Nachmittags vergeht mit dem Füttern der Homepage - frei nach Peppo - und die Beine sind auch dankbar, das sie rasten dürfen.
PS: jetzt am Abend sind die Stech-Biester wieder besonders lästig.