https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 02.06.2024
menu.inc
Ardagger Stift
23. Juni 2023 Freitag
Tatsächlich halten sich die Temperaturen heute in Grenzen. Wir beschließen das Wochenende hier zu bleiben. Kostenlos, Versorgung usw. alles OK. Es könnte von der Straße her etwas leiser sein, aber man kann nicht alles haben. In der Nacht ist es ruhig. Zum Radfahren kommen wir heute nicht, der Wind ist uns zu stark. Wir besuchen Ardagger Stift mit seiner schönen Kirche und beim MostBirnHaus kommen wir sowieso nicht vorbei.
Am Morgen sieht der SP noch gut gefüllt aus.
Über die Straße und schon sind wir beim MostBirnHaus. Heute ist eine Schulklasse mit vielen Kindern zu Besuch und so dauert unser Einkauf noch länger als sonst. Es gibt so tolle Köstlichkeiten, das wir gar nicht alles mitnehmen können, schließlich ist der Platz im Womo doch eingeschränkt. Aber einige Flüssigkeiten wandern doch in die Einkaufstasche.
Für die nächsten Tage sind wir eingedeckt.
Wieder angekommen am SP laufen wir mit Luna erst mal eine Runde durch den Ort.
Beim Bäcker kaufen wir frische Semmeln, beim Fleischer Faschiertes, beim Greisler Käse und nun ist genug. Der Kühlschrank ist wieder voll und der Rest des Tages vergeht mit Lesen und Relaxen - ist ja auch schön.
Und wir genießen die gemäßigten Temperaturen bei einem Glas Most.

24. Juni 2023 Samstag
Es regnet fast ununterbrochen. Gerade am Morgen finde ich ein kurzes Regen-Aus um mit Luna eine Runde zu drehen. Noch schnell frisches Gebäck für das Frühstück besorgt und Regen, Regen...
Mittag wird die Bordküche aktiviert - leckere Chivapcici und Gurkensalat dazu. Angeblich soll es irgendwann am Nachmittag aufhören, das Wasser von oben. Ansonsten gibt es heute nichts zu berichten.
Lesen ist angesagt und viele Konzerte im ORFIII vom Donauinselfest.

Am späten Nachmittag kommt doch noch die Sonne durch und es wird wieder wärmer.
Wir bleiben noch eine Tag hier. Morgen wollen wir nach Grein radeln - bis dann.