https://womo-reisen.net
Private Reiseberichte - der Weg ist das Ziel
Letztes Update: 02.06.2024
menu.inc
Ostern 2024 in Aquileia
28. März 2024 Donnerstag
Das Motorservice bei unserem Strolchi (Wohnmobil) ist vergangene Woche endlich gemacht worden und wir sind wieder vom Reise-Virus infiziert. Diesmal wollen wir über Ostern wieder einmal nach Aquileia.
Ein kleiner Ostereinkauf beim Bio-Bauern, dann nach Hause zum Wegräumen und ein Teil wird nach Italien mitgenommen. Das Foto hier unten ist aus schöneren Tagen. Ein kleines bisschen verrückt sind wir schon - es soll heute den ganzen Tag über regnen, besonders in Aquileia. Aber wir müssen einfach wieder raus. Ankunft in Aquileia um 13 Uhr bei starken Regen. Die Platzbuchung habe ich versehentlich für den April gemacht. Das ist jedoch kein Problen - es wird einfach umgebucht. Es sind nur sehr wenige Camper am Platz und der sieht aus wie ein Badesee. Auf keinen Fall ist unser Platz zu beziehen - wir würden versinken - so stehen wir am gekiesten Zufahrtsweg. Wir haben uns dem nassen Wetter entsprechend eingerichtet - die Heizung ist aktiv - um 18 Uhr soll der Regen aufhören. Mal sehen. Am Abend schreibe ich dann weiter.
GPS 45.7755, 13.3717
So hat es Mittag am Platz ausgesehen - fast ein See zum Schwimmen. Mit dem Wohnmobil da rein fahren geht gar nicht. Wir stehen am Weg - vor und hinter uns haben sich andere Camper hingestellt, die natürlich auch nicht in den Morast fahren wollen.
Es ist 17 Uhr - der Regen hat fast aufgehört - manchmal noch einige Tropfen und ganz vorsichtig blinzelt die Sonne im Westen zwischen den noch kahlen Bäumen und den Wolken hindurch. Morgen soll es zwar stark bewölkt sein, aber ohne Regen.
Na hoffentlich...
Der Abend vergeht mit dem Schreiben dieser Zeilen und viiieeel Lesen.
Unbenannte Seite